Oft gesucht:

Sie haben Fragen zum Thema Online-Banking?

Informationen rund um unser Online-Banking und Hilfe im Notfall finden Sie hier:

Kontoführung

  • Im Online-Banking: Klicken Sie im Online-Banking im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie nun auf „Persönliche Daten“. Hier können Sie Ihre Adresse und/oder Kontaktdaten jederzeit ändern. Sind Sie über ein weiteres Konto verfügungsberechtigt (z. B. Ehepartner:in), können Sie auch hier den Namen ändern.
    Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.
  • Telefonisch: Ihre Adresse können Sie telefonisch unter Angabe des Geheimworts ändern.
  • Im Online-Banking: Unter „Service & Mehrwerte" > „Weitere Services" finden Sie das Formular „Bankverbindung ändern". Damit können Sie Ihre Referenzbankverbindung ändern. Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.
  • Per Formular: Mit dem Änderungsauftrag Referenzbankverbindung können Sie uns eine neue Referenzbankverbindung mitteilen. Diesen Auftrag benötigen wir im Original unterschrieben per Post von Ihnen.
  • Im Online-Banking: Unter „Service & Mehrwerte" > „Weitere Services" finden Sie das Formular „Geheimwort verwalten". Mit diesem ein neues Geheimwort festlegen oder das bestehende ändern.
  • Per Formular: Mit diesem Änderungsauftrag können Sie uns ein neues Geheimwort mitteilen. Diesen Auftrag benötigen wir im Original unterschrieben per Post von Ihnen. 
  • Im Online-Banking: Ihren Freistellungsauftrag können Sie in Ihrem Online-Banking unter "Steuern" anlegen oder bearbeiten. Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.
  • Per Formular: Alternativ können Sie ihn mit diesem Formular erstellen, ändern oder löschen. Bitte reichen Sie uns dieses unterschrieben ein.
  • Vollmacht erteilen: Bitte nutzen Sie dieses Formular
  • Vollmacht im Online-Banking einsehen: Loggen Sie sich ins Online-Banking ein. Klicken Sie im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie nun auf „Berechtigungen“. Hier können Sie Ihre erhaltenen und vergebenen Berechtigungen einsehen.
  • Vollmacht im Online-Banking widerrufen: Eine unter Privatpersonen vergebene Vollmacht kann durch den/die Vollmachtgebenden online widerrufen werden. Loggen Sie sich ins Online-Banking ein. Klicken Sie (als privater Vollmachtgebender) im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie nun auf „Berechtigungen“. Unter der Rubrik „vergebene Vollmachten/Berechtigungen“ können Sie mit einem Klick auf den Menübutton (drei Punkte bzw. Zahnradsymbol) das Kontextmenü aufrufen. Wählen Sie nun „Löschen“ und folgen Sie den Anweisungen.
Bei einer Namensänderung senden Sie uns bitte eine Kopie des amtlichen Nachweises über Ihre Namensänderung und eine unterschriebene Kopie Ihres neuen Personalausweises oder Reisepasses per Post, E-Mail oder Fax zu. 

Jeder Kunde und jede Kundin benötigt zunächst ein kostenloses Tagesgeldkonto. Die Online-Kontoeröffnung finden Sie hier. Im Anschluss können Sie nach Wunsch weitere Konten eröffnen.

Sie können bequem über Ihr Online-Banking weitere Konten eröffnen. Nutzen Sie noch kein Online-Banking? Dann lassen Sie sich einfach dafür freischalten

Sie haben noch ein UmweltPluskonto und möchten es in ein UmweltFlexkonto umwandeln? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wenn Sie Ihr Geheimwort wissen und die Auszahlung auf das hinterlegte Referenzkonto erfolgen soll, können Sie die Kontoschließung telefonisch beauftragen. Andernfalls benötigen wir aus Sicherheitsgründen dieses Formular unterschrieben per Post von Ihnen, um Ihr Konto zu kündigen.

Sie haben Detailfragen zum Thema Tagesgeld?

Informationen rund um unser UmweltFlexkonto finden Sie hier:

Allgemeines zur UmweltBank

Zur grünen Geld- und Wertpapieranlage benötigen Sie keine Filialbank. Als Direktbank arbeiten wir erfolgreich mit unseren Kundinnen und Kunden in ganz Deutschland zusammen – schnell und vor allem persönlich. Wir bieten daher auch keinen Service vor Ort an. Sie erreichen unseren Kundenservice telefonisch oder über das Kontaktformular.

Nein, als Anlage- und Finanzierungsbank bieten wir kein Girokonto zur Abwicklung des täglichen Zahlungsverkehrs an. Mehr zum grünen Girokonto.

Als einzige Bank in Deutschland garantieren wir Ihnen mit unserer UmweltGarantie, dass Ihr Sparguthaben zu 100 Prozent für die Finanzierung von ökologisch sinnvollen Projekten verwendet wird. Es gilt: Je mehr Sie sparen, desto mehr nützt das unserer Umwelt. Beispiele für bereits realisierte Kreditprojekte finden Sie hier

Bei der Festlegung der Kriterien für die Kreditvergabe berät und kontrolliert der Umweltrat. Der vom Umweltrat jährlich verfasste Bericht ist Bestandteil des Nachhaltigkeits- und Geschäftsberichts.

Wertpapiere

  • Im Online-Banking: Melden Sie sich einfach in Ihrem Online-Banking an. Im Menüpunkt „Banking & Verträge“ und dann „Handel & Depot" finden Sie das Online-Brokerage. Bitte beachten Sie, dass Sie nur unser nachhaltiges Fondsangebot und die Aktie der UmweltBank ordern können. Geben Sie dazu die gewünschte WKN oder den Namen des Wertpapiers in die Suchmaske ein.
  • Telefonisch: Rufen Sie uns unter 0911 5308-2030 an (Mo-Fr 8-18 Uhr) und kaufen Sie Ihre Wertpapiere (nachhaltiges Fondsangebot, UmweltBank-Aktie, Umweltanleihen) direkt bei uns. Bitte halten Sie hierfür Ihr persönliches Geheimwort bereit.

Ja, das ist möglich. Allerdings müssen Sie das Online-Brokerage für Gemeinschaftsdepots erst freischalten lassen. Bitte melden Sie sich telefonisch bei unserer Kundenbetreuung (0911 5308-2030). Wir senden Ihnen dann ein Formular zu. Mit diesem können Sie die Freischaltung beantragen.

Sie haben Detailfragen Thema Depot & Investieren?

Informationen rund um unser Depot finden Sie hier:

Firmenkund:innen

Bauen & Wohnen

  • Im Online-Banking: Unter „Service & Mehrwerte" > „Weitere Services" finden Sie das Formular „Bankverbindung ändern".
  • Per Formular: Mit dem Änderungsauftrag Referenzbankverbindung können Sie uns eine neue Referenzbankverbindung mitteilen. Diesen Auftrag benötigen wir im Original unterschrieben per Post von Ihnen.
Grundsätzlich können UmweltBank-Darlehen zum Zinsbindungsende zurückgeführt werden. Detaillierte Informationen entnehmen Sie Ihrem Darlehensvertrag oder rufen Sie uns an. 
      Bitte versichern Sie sich vorab, ob in Ihrem Darlehensvertrag eine Sondertilgungsmöglichkeit vereinbart wurde und wenn ja, in welcher Höhe. Ihre Sondertilgung überweisen Sie anschließend direkt auf Ihr jeweiliges Darlehenskonto bei der UmweltBank. 

      Geschäftskonto

      Ja, das UmweltFirmenkonto. Das Geschäftskonto wird exklusiv ökologisch und sozial ausgerichteten Akteuren angeboten  – von Unternehmen über Vereine bis hin zu Stiftungen. Es ist ein rein elektronisch geführtes Zahlungsverkehrskonto. Überweisungen und Daueraufträge können im Online-Banking oder in einem Zahlungsverkehrsprogramm erfasst werden. Aus Umweltschutzgründen werden beleghafte Überweisungs- oder Daueraufträge sowie Schecks nicht akzeptiert. Das Konto umfasst keinen Kartenzahlungs- und Bargeldverkehr. 

      Das Guthaben auf einem UmweltFirmenkonto wird derzeit nicht verzinst. Für Guthaben ab 100.000 Euro wird ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,50 % berechnet. Der Überziehungszins beträgt 9,99 % p. a.

      Die Kontoführungspauschale beträgt 12,00 Euro pro Monat, jeder Buchungsposten beträgt 0,12 €, jeder Arbeitsposten in Sammelaufträgen 0,04 €. Kontoauszüge in der elektronischen Postbox sind Standard und kostenfrei. Ein Kontoauszugsversand in Papierform ist bis zur Freischaltung der elektronischen Postbox ebenfalls kostenfrei, danach werden 2,00 € pro Auszug berechnet.

      Sie haben noch Fragen?

      Wir sind gerne für Sie da!

      0911 5308-2020

      Mo. bis Fr. 8:00 - 18:00 Uhr