Online-Banking

Hilfe, Funktionen & Hinweise

Sie nutzen bereits Online-Banking?

Noch kein Online-Banking?

Sie sind Firmenkund:in?

Sie wollen Kund:in werden?

Tagesgeld der UmweltBank - Collage zeigt glückliche Frau mit einem Prozentzeichen

Selfservices im Banking

  • Melden Sie sich im Online-Banking an. Klicken Sie im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie hier auf „Steuern“. Hier können Sie einen Freistellungauftrag anlegen oder einen bestehenden bearbeiten.
  • Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.
  • Sie nutzen noch kein Online-Banking? Jetzt freischalten!
  • Per Formular: Alternativ können Sie ihn mit dem Formular Online-Banking-Änderung erstellen, ändern oder löschen. Bitte reichen Sie uns dieses unterschrieben ein.

  • Melden Sie sich im Online-Banking an. Klicken Sie im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie hier auf „Steuern“.
    Nun können Sie unter „Einkünfte & Steuern“ Ihre steuerbezogenen Daten, wie zum Beispiel gezahlte Steuern, einsehen.
  • Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.

  • Melden Sie sich im Online-Banking an. Klicken Sie im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie hier auf „Persönliche Daten“.
    Hier können Sie Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ändern.
  • Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.

  • Melden Sie sich im Online-Banking an. Klicken Sie im Menü auf „Service & Mehrwerte“. Klicken Sie danach auf „Weitere Services“. Hier finden Sie die Funktion „Geheimwort verwalten“. Füllen Sie einfach den Antrag online aus.
  • Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.
  • Wozu ein Geheimwort? Mit Ihrem persönlichen Geheimwort können Sie bequem Aufträge über das Telefon erledigen. Ohne ein Geheimwort können wir leider keine Auskünfte am Telefon geben.

  • Melden Sie sich im Online-Banking an. Klicken Sie im Menü auf „Service & Mehrwerte“. Klicken Sie danach auf „Weitere Services“. Hier finden Sie die Funktion „Bankverbindung ändern“. Füllen Sie einfach den Antrag online aus.
  • Alternativ können Sie auch diesen Link nutzen. Damit gelangen Sie direkt zum Online-Banking.

  • Vollmacht erteilen: Bitte nutzen Sie dieses Formular:  Vollmacht
  • Vollmacht im Online-Banking einsehen: Loggen Sie sich ins Online-Banking ein. Klicken Sie im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie nun auf „Berechtigungen“. Hier können Sie Ihre erhaltenen und vergebenen Berechtigungen einsehen.
  • Vollmacht im Online-Banking widerrufen: Eine unter Privatpersonen vergebene Vollmacht kann durch den/die Vollmachtgebenden online widerrufen werden. Loggen Sie sich ins Online-Banking ein. Klicken Sie (als privater Vollmachtgebender) im Menü auf Ihren Benutzernamen. Klicken Sie nun auf „Berechtigungen“. Unter der Rubrik „vergebene Vollmachten/Berechtigungen“ können Sie mit einem Klick auf den Menübutton (drei Punkte bzw. Zahnradsymbol) das Kontextmenü aufrufen. Wählen Sie nun „Löschen“ und folgen Sie den Anweisungen.
  • Sie nutzen noch kein Online-Banking? Jetzt freischalten!

Begrifflichkeiten im Online-Banking

Zugangsdaten für das Online-Banking:

  • UmweltBank-Key: Diese Ziffernfolge ist Ihr Benutzername für die Einwahl in Ihr Online-Banking. Sie können diesen durch einen Alias ergänzen und beides parallel und gleichwertig nutzen.
  • Alias (Benutzername): 
    • Sie sind Neukund:in (Kontoeröffnung nach Oktober 2023): Für das Online-Banking haben Sie bei der Kontoeröffnung einen Alias (Benutzernamen) vergeben. Sollten Sie keinen eigenen Alias vergeben haben, ist automatisch Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt worden.
    • Sie sind Bestandskund:in (Kontoeröffnung vor Oktober 2023): Die Vergabe eines Alias ist für Sie optional. Sie können den Alias im Online-Banking vergeben.
  • PIN: Ihr persönliches Passwort mit dem Sie sich in Ihr Online-Banking einloggen.

 

TAN-App SecureGo plus:

  • SecureGo plus: Mit dieser App geben Sie Transaktionen in Ihrem Online-Banking frei.
  • Aktivierungscode: Diesen erhalten Sie per Post. Mit dem Code wird die SecureGo plus App auf Ihrem mobilen Endgerät fest mit Ihrem Online-Banking verknüpft. Den Aktivierungscode können Sie auf zwei Arten eingeben: 1. Sie scannen den QR-Code aus Ihrem Brief per Smartphone oder 2. Sie tragen den Code als alphanumerischen Wert manuell ein. Bitte geben Sie den Aktivierungscode -  sowohl bei Option 1 als auch 2 - immer nur über die SecureGo plus App ein. Nutzen Sie aus Sicherheitsgründen keine QR-Scanner von Drittanbietern.
  • Freigabe-Code: Diesen Code legen Sie bei der Einrichtung der SecureGo plus App fest. Er muss bei jeder Transaktion eingegeben werden. Bitte merken Sie sich diesen gut. Sofern Ihr Endgerät die Möglichkeit dazu bietet, können Sie sich auch per Biometrie authentifizieren. Dann können Sie Transaktionen zum Beispiel auch per Fingerabdruck oder Gesichtsscan freigeben.
  • Entsperrcode: Wenn Sie eine TAN dreimal falsch eingegeben haben, werden all Ihre Sicherheitsverfahren gesperrt. Sie erhalten dann einen Entsperrcode per Post, mit dem Sie sich wieder freischalten können.

 

Sicherheitshinweis: Die UmweltBank wird Sie niemals nach Ihren Zugangsdaten (PIN, TAN, Freigabe-Code, Aktivierungscode oder Entsperrcode) fragen - weder per E-Mail, SMS, telefonisch noch persönlich. Geben Sie Ihre Zugangsdaten niemals weiter. Werden Sie dazu aufgefordert, wenden Sie sich an uns. 

Servicehotline Online-Banking

Sie haben Fragen zum Online-Banking?