Planbar:
Laufzeit flexibel zwischen 5 und 20 Jahren wählbar – schon ab 5.000 € Anlagesumme

Sicher: 
Zinsen garantiert - geschützt durch die gesetzliche Einlagensicherung

Grün: 
Ihr Geld unterstützt ausschließlich nachhaltige Projekte 

Umweltschutz trifft feste Zinserträge

Möchten Sie Ihr Geld ökologisch, sicher und zu fairen Zinsen anlegen, ist der UmweltFestzins der UmweltBank genau richtig für Sie. Das kostenlose Festgeldkonto bietet feste Zinserträge über die gesamte Laufzeit. Die Zinsen überweisen wir nach Ablauf eines jeden Laufzeitjahres auf Ihr selbst gewähltes Referenzkonto. Und etwas Gutes tun Sie damit auch: Ihre Geldanlage unterstützt ausschließlich umweltfreundliche und soziale Projekte.  

Peggy Hiemer - Kundenbetreuerin

Jetzt eröffnen und anlegen:

Unser nachhaltiges Festgeld im Detail

ProduktartFestgeld
ZinssatzFest vereinbarter Zinssatz für die gewählte Laufzeit
 5 Jahre0,50 %
 7 Jahre0,75 %
 10 Jahre1,00 % 
 15 Jahre1,50 % 
 20 Jahre2,00 %
 Zinsgutschrift am Ende eines jeden Laufzeitjahres auf Ihr Verrechnungskonto bei der UmweltBank
Mindestanlage  5.000 € Einmalanlage
KostenKeine
Verfügbarkeit Während der Laufzeit: Unkündbar
Bei Laufzeitende: Auszahlung der Anlagesumme auf das Verrechnungskonto bei der UmweltBank

Was ist ein Festgeldkonto?

Ein Festgeld wie der UmweltFestzins ist eine Geldanlage, bei der Laufzeit und Anlagesumme bei Kontoabschluss festgelegt werden. Auch die Zinsen sind für den gesamten Zeitraum festgeschrieben. 

Beim Festgeld kann man während der Laufzeit nicht über das Geld verfügen, anders als beim Tagesgeldkonto. Im Gegenzug erhält man aber auch höhere Zinsen.

Was bewirkt grünes Geld? 

Mit Ihrer grünen Geldanlage unterstützen Sie:

  • umweltfreundliche und soziale Bauvorhaben
  • erneuerbare Energien
  • nachhaltig wirtschaftende Unternehmen

Übrigens: Wussten Sie, dass Sie mit 1.000 € bei der UmweltBank die Menge an Treibhausgasen kompensieren, die 1.700 gefahrene Kilometer mit dem Auto verursachen?

Nachhaltiges Festgeld: Rendite berechnen

Wichtige Hinweise:

  1. Zinserträge unterliegen der Abgeltungsteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer, sofern uns kein ausreichender Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung vorliegt.
  2. Als Referenzkonto dient uns ein Girokonto bei einer inländischen Bank.
  3. Ihre Einlagen sind im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt.

Downloads

Wir sind gerne für Sie da!

0911 5308-2020

Mo. bis Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Weitere Produkte

Fondssparen 

Nachhaltig & langfristig Vermögen aufbauen

Umweltfonds 

Grüne Aktien-, Renten- und Mischfonds

UmweltFlexkonto 

Das grüne Tagesgeld

Nachhaltigkeit bei der UmweltBank

UmweltGarantie

So wirkt Ihre Geldanlage

Nachhaltigkeit

Aus Liebe zur Umwelt

Finanzierte Projekte

Was passiert mit Ihrem Geld? 

Der UmweltBank-Newsletter

Jetzt abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden