Windpark Schülper Feld – kurz & knapp

Die UmweltBank hat eine Anlage des Herstellers Enercon, E-126 EP3, mit einer Nennleistung von 4 MW und einer Nabenhöhe von 116 Metern finanziert. Die Anlage befindet sich in unmittelbarer Nähe der Nordseeküste im Dithmarscher Marsch im großen Windpark Schülper Feld.

Rückenwind für die Energiewende

Eine angenehme Zusammenarbeit mit netten und pragmatischen Partnerinnen und Partnern. Bei der Besichtigung vor Ort inklusive Aufstieg wird einem bewusst, welches Wirken unsere tägliche Arbeit hat. Dass das Projekt von Menschen aus der Region geplant und betrieben wird, freut uns besonders. 

Alexander Babic – Finanzierung Energie- und Infrastrukturprojekte

Besonderheiten des Projektes

An dem Projekt sind Personen aus der direkten Umgebung beteiligt. Die Windkraftanlage wurde küstennah errichtet und steht auf Marschgebiet. Deshalb wurde sie mit einer speziell für die Böden vorgesehenen Pfahlgründung gesichert.

© F. Kiel, WP Schülper Feld GmbH & Co Betriebs KG

Der UmweltBank-Newsletter

Jetzt abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden