Kreditlaufzeit bis zu 
20 Jahren

Keine Kapitalrücklage 

Standardbesicherung 
("non-recourse")

Zwischenfinanzierung der Zweitsicherheit möglich

Ausschreibungsverfahren sind Schlüsselelement der Energiewende

Wir sind der festen Überzeugung, dass das Ausschreibungsverfahren ein wesentlicher Bestandteil für die weitere Marktintegration der erneuerbaren Energien und letztendlich Schlüsselelement für das Gelingen der Energiewende in Deutschland ist.

Thomas Benz - stellv. Leiter Energie und Infrastruktur

Ihr Weg zur Finanzierung

In unserer Checkliste finden Sie alle Unterlagen und Informationen, die wir zur weiteren Bearbeitung Ihrer Finanzierungsanfrage benötigen.

Beispielprojekte für Freiflächenanlagen

Gemeinsam Ihr Projekt verwirklichen

Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen:

Neugründungen/Vorratsgesellschaften in der Rechtsform GmbH, GmbH & Co. KG, UG, UG & Co. KG, OHG.

Um Ihre Finanzierungsanfrage hinreichend beantworten zu können, benötigen wir zunächst folgende Unterlagen:
• Wirtschaftlichkeitsberechnung mit Aufstellung der Investitionskosten und der Aufschlüsselung der laufenden Betriebs- und Verwaltungskosten 
• Auslegung der PV-Anlage anhand einer marktüblichen Planungssoftware
• Informationen zur Projektgesellschaft und den dahinterstehenden, handelnden Personen 

Nein, da wir bei einer Finanzierung nur auf die Ertragskraft der Photovoltaikanlage und deren Besicherung abstellen, können keine operativ tätigen Gesellschaften finanziert werden. Es ist zwingend erforderlich, hierfür z. B. eine eigenständige Gesellschaft zu gründen. 

Bei Bestandsanlagen geht die UmweltBank genauso vor, wie bei der Finanzierung von Neuprojekten. Die Anlage muss noch mindestens 10 Jahre Restlaufzeit EEG haben. Damit wir die Erträge der Anlage beurteilen können, benötigen wir die Einspeiseabrechnungen der letzten Jahre.

Ja, wir stellen Ihnen gerne unser  Formulierungsmuster für die Bestellung der dinglichen Rechte zur Verfügung.

Ja, wir stellen Ihnen gerne unser Formulierungsmuster für die Bestellung der dinglichen Rechte zur Verfügung.

Ja, sofern die Voraussetzungen für eine Einbindung von Refinanzierungsinstituten gegeben sind, binden wir gerne Mittel der KfW, der Landwirtschaftlichen Rentenbank oder anderer Partner_innen ein.

Eine Finanzierung zu 100 % ist in der Regel nicht möglich.  Der_die Betreiber_in muss einen Teil der Investitionssumme als Eigenanteil in die Finanzierung einbringen. Die Höhe dieses Eigenkapitalanteils richtet sich nach der Höhe des Kaufpreises der Photovoltaikanlage, der erzeugten Menge an Strom (kWh/kWp) sowie der Höhe der Einspeisevergütung, die Sie für Ihren Strom erhalten.  

Folgende Sicherheiten sind für die Finanzierung zu stellen: 
• Sicherungsübereignung der Photovoltaikanlage
• Abtretung der Einspeisevergütung
• Eintragung einer erstrangigen beschränkt persönlichen Dienstbarkeit und zwei Vormerkungen (im Gleichrang zur Dienstbarkeit) für die UmweltBank im Grundbuch des Anlagenstandortes und der Übergabestation (entfällt bei öffentlichen Eigentümer_innen)
• Eintrittsrecht der UmweltBank in sämtliche Verträge (z. B. Pachtverträge)
• Sicherung der Leitungswege inkl. Netzverknüpfungspunkt für den_die Kreditnehmer_in und die UmweltBank
Für die Leitungswege empfehlen wir den Kreditnehmer_innen eine dingliche Sicherung. Benötigt wird zumindest eine schuldrechtlich Besicherung der Trasse.

Wir akzeptieren Gutachten von diesen Anbietern:
• Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE / Heidenhofstraße 2, 79110 Freiburg
• Solarpraxis AG Engineering-Dienstleistungen / Zinnowitzer Straße 1, 10115 Berlin
• meteocontrol GmbH . Energie & Wetter – Service / Spicherer Straße 48, 86157 Augsburg
• DGS-Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie LV Berlin-Brandenburg / Erich-Steinfurth-Straße 6,10243 Berlin
• SolPEG GmbH Solar Power Expert Group / Normannenweg 17-21, 20537 Hamburg
• Leipziger Institut für Energie GmbH / Knebelstraße 7, 98693 Ilmenau
• Solar Engineering Decker&Mack / Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover
• DLC Dr. Littmann Consulting / Leibnizstraße 33, 58256 Ennepetal
• Ingenieurbüro JERA / Pfaffenholz 11, 98693 Ilmenau
• IngenieurBüro Dr. Bergmann - Erneuerbare Energien / In den Folgen 23a, 98704 Langewiesen
• greentech GmbH / Hopfenstraße 23, 20359 Hamburg

Die UmweltBank finanziert Photovoltaikprojekte ausschließlich in Deutschland.

In unserer Checkliste finden Sie eine Auflistung aller benötigten Unterlagen.

Sie möchten gemeinsam mit uns Ihr Photovoltaikprojekt realisieren?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wir sind gerne für Sie da!

0911 5308-175

Mo. bis Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

Job an der Sonne gesucht?

Sie möchten unsere Kund_innen auf ihrem Weg zur Photovoltaikanlage unterstützen? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir sind aktuell auf der Suche nach Kreditspezialist_innen, die unser Team Energie & Infrastruktur im Bereich Photovoltaik ergänzen. Interesse an einem nachhaltigen Job bei der UmweltBank? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Die Vorteile einer Finanzierung bei der UmweltBank

Eine persönliche und kompetente Kontaktperson
Schnelle Entscheidungen und pragmatische Lösungen
Tätigkeit im gesamten Bundesgebiet nach einheitlichen Regeln
Rund 25.000 Umweltprojekte in über 20 Jahren
Inhouse Due-Diligence
Verständliche und schlanke Verträge

Weitere Produkte:

Dachanlage

Ausschreibung der BNetzA

PPA-Projekt

ohne EEG-Förderung

Der UmweltBank-Newsletter

Jetzt abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden