Silke Stremlau

Silke Stremlau

Wennigsen

Mitglied des Vorstands Hannoversche Kassen (Hannoversche Alterskasse VVaG und Hannoversche Pensionskasse VVaG), Hannover

Silke Stremlau hat Politikwissenschaften und Soziologie mit dem Schwerpunkt Umweltpolitik studiert. Seit ihrer frühen Jugend gilt ihr Engagement ökologischen und politischen Frage­stellungen. Sie hat bei der imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen den Bereich Nachhaltiges Investment aufgebaut und war für die Bewertung von Unternehmen unter Nachhaltigkeitskriterien verantwortlich. Durch ihre Arbeit als Mitglied des Umweltbeirates der UmweltBank von 2006 bis 2015 – davon drei Jahre im Umweltrat – kennt Silke Stremlau die UmweltBank bereits gut. 

Privat engagiert sich die Mutter eines Sohnes in der Solidarischen Landwirtschaft in der Region Hannover sowie in verschiedenen NGOs.


Beruflicher Werdegang

  • 1995 bis 2000 Studium der Sozialwissenschaften, Schwerpunkt Umweltpolitik/Umweltplanung, Oldenburg
  • 2000 bis 2015 Leitung Nachhaltiges Investment, imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH, Hannover
  • 2006 bis 2015 Mitglied im Umweltbeirat/-rat der UmweltBank AG, Nürnberg
  • 2012 bis 2014 Mitglied des Aufsichtsrats, 
Bank im Bistum Essen eG, Essen
  • 2015 bis 2016 Bankleiterausbildung, Akademie Deutscher Genossenschaften, Montabaur
  • 2015 bis 2017 Generalbevollmächtigte, 
Bank im Bistum Essen eG, Essen
  • Seit 2017 Hannoversche Kassen: zuerst Leiterin Unternehmensentwicklung und Kommunikation. Seit August 2018 Mitglied des Vorstands der Hannoverschen Kassen
  • Seit 2019: Mitglied im Aufsichtsrat der UmweltBank


Mitgliedschaft in Gremien

  • Fördermitglied bei Greenpeace e.V.
  • Fördermitglied bei Amnesty International e.V.
  • Fördermitglied bei OYAK e.V.
  • Fördermitglied bei urgewald e.V.
  • Fördermitglied bei SoLaWi Wildwuchs e.V.

Der UmweltBank-Newsletter

Jetzt abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden