Regina Wiesend, Mitarbeiterin Energie & Infrastruktur

Was war deine Motivation, bei der UmweltBank anzufangen?

Die UmweltBank passt als nachhaltig ausgerichtete Bank genau zu meiner Wertvorstellung. Sie verbindet die Bereiche Ökonomie und Ökologie und zeigt damit, dass sich Umweltschutz rechnet. Daher habe ich mich vor sechs Jahren dazu entschieden, mich bei der UmweltBank zu bewerben.

 

Wie ist die typische Herangehensweise bei einem Projekt, was ist der typische Ablauf?

Die Begleitung einer Projektfinanzierung startet in der Regel mit dem Erstgespräch. Passen die Vorstellungen zueinander, werden projektbezogene Unterlagen angefordert, geprüft und ausgewertet. Fällt die Prüfung positiv aus, kann im Anschluss ein Kreditvertragsangebot verschickt und abgeschlossen werden. Abschließend erfolgt die Prüfung der Auszahlung. Ein Kreditspezialist ist somit in alle Bearbeitungsschritte involviert und wird von einem Kreditanalysten unterstützt.

 

Welchen Tipp kannst du Kolleg_innen mit auf den Weg geben?

Sich nicht davor zu scheuen, sich in ein neues Finanzierungsgebiet einzuarbeiten. Ich habe nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau zunächst im Konsumentenkreditgeschäft gearbeitet und konnte mich dennoch gut und schnell im Bereich der Projektfinanzierung von erneuerbaren Energien zurechtfinden.

Holger Donhauser, Teamleiter Energie & Infrastruktur

Seit wann bist du bei der UmweltBank und was ist deine Rolle?

Ich bin nun seit ca. zwei Jahren bei der UmweltBank. Meine Rolle ist die eines „Spielertrainers“ für ein Team von fünf Kolleg_innen. Wir kümmern uns um den Bereich Projektfinanzierung Photovoltaik, mehrheitlich Ausschreibungsanlagen Dach und Freiflächen ab ca. 1 MW. „Spielertrainer“ deshalb, da ich neben Führungsaufgaben zum einen eigene Kund_innen und Projekte betreue und zum anderen meine Kolleg_innen bei ihren Projekten unterstütze.

 

Was gefällt dir an deinem Job am meisten?  

Da fallen mir zwei Dinge ein: Der gute Zusammenhalt im Team, der Abteilung und der gesamten Bank. Es macht einfach Spaß, bei der UmweltBank zu arbeiten. Und der Kontakt mit den Kund_innen. Es ist toll, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten und anschließend das fertige Projekt zu sehen.

 

Was macht die Arbeit bei der UmweltBank für dich einzigartig?

Die Nachhaltigkeit meiner Arbeit. Jeden Tag an der Energiewende und an einer besseren Zukunft zu arbeiten, ist sehr befriedigend.

Aktuelle Stellenangebote im Bereich Energie- und Infrastruktur:

Aktuell gibt es leider keine offenen Stellen im Bereich Energie- und Infrastruktur.

Kein passender Bereich für Sie dabei? Dann schreiben Sie uns doch eine Initiativbewerbung.

Das macht die UmweltBank aus

Seit über 25 Jahren trägt die UmweltBank zu einer lebenswerten Welt bei. Ob Holzhaus, Kindergarten oder Solarpark – wir haben schon über 25.000 nachhaltige Projekte finanziert. Als wachsendes Unternehmen suchen wir Teamplayer, die einen Job mit Sinn suchen und mit uns die Zukunft des Finanzwesens nachhaltig gestalten wollen. 

Tina Rieß - Referentin Recruiting 

Nachhaltig motiviert mit unseren Benefits

  • Faires Vergütungssystem ohne erfolgsbezogene Gehaltsbestandteile
  • 100 % kostenloses VGN-Jobticket 
  • Zuschuss zu Altersvorsorge und Kinderbetreuungskosten
  • Vertraglich festgelegter Anspruch auf Fort- und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten und Arbeitszeitausgleich
  • Möglichkeit einer beruflichen Auszeit, z. B. als Sabbatical
  • Vergünstigtes Mittagessen mit Restaurant-Schecks
  • Gesundheits-Bonusprogramm und Arbeitsplatz-Ergonomie
  • Angebot von Belegschaftsaktien

Das könnte Sie außerdem interessieren

Nachhaltige Jobs

Nachhaltige Jobs

Aktuelle Stellenangebote

Unsere Arbeitswelt

Unsere Arbeitswelt

Menschlichkeit im Fokus

Philosophie

Philosophie

Wir leben Nachhaltigkeit

Nachwuchskräfte

Nachwuchskräfte

Deine Einstiegsmöglichkeiten