B.A.U.M. Fair Future Fonds

WKN: A2JF70 / ISIN: DE000A2JF709

  • Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen weltweit
  • Klar definierte Nachhaltigkeitskriterien
  • Teil der Fondskosten wird gespendet  

Anlagestrategie

Der Fonds strebt einen möglichst hohen Wertzuwachs unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien an. Um dies zu erreichen, investiert er überwiegend in Aktien kleiner und mittelständischer Unternehmen weltweit, die eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft verfolgen und soziale oder ökologische Geschäftsmodelle führen. Grundlage hierfür ist das Nachhaltigkeitsverständnis des B.A.U.M. e.V.. In den definierten Anlagekriterien für den Fonds werden sowohl Positiv- als auch Ausschlusskriterien berücksichtigt. Die Auswahl der Titel erfolgt in einem mehrstufigen Prozess. Ausschließlich Werte, die eine ökonomisch wie auch ökologisch, sozial oder kulturell nachhaltige Entwicklung vorweisen können, werden in das Anlageuniversum des Fonds aufgenommen. Aus dieser Auswahl investiert der Fonds in Unternehmen, die Ressourcen so sorgsam und schonend einsetzen, dass die Ökosysteme der Erde nicht geschädigt werden.

Nachhaltigkeit

Das Fondsmanagement und seine Partnerverbände (Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e. V. und die Green Growth Futura GmbH) definieren Nachhaltigkeit als „Nutzung von Umwelt und Ressourcen in einer Weise, die die Lebensgrundlagen für alle Lebewesen und die nachfolgenden Generationen erhält“. Zusätzlich wird eine Gesellschaft der sozialen Verantwortung und des respektvollen Miteinanders angestrebt. Denn ein Wachstum der Wirtschaft ist nur dann nachhaltig, wenn dieses Wachstum nicht zu sozialen oder ökologischen Einbußen führt.

Spenden für soziale Kinderprojekte
Mit einer Investition in den Fair Future Fonds tun Sie automatisch Gutes: Die erfolgsabhängige Vergütung (Performance Fee) wird von Green Growth Futura und der UmweltBank gespendet. 

ECOreporter Siegel B.A.U.M. Fair Future Fonds

 

Was sind grüne Fonds?

Grüne Fonds haben die Besonderheit, dass im Fondsportfolio ausschließlich nachhaltige Unternehmen enthalten sind. Voraussetzung ist, dass diese die ökologische oder soziale
Nachhaltigkeit fördern und gleichzeitig die von uns geforderten ethischen Standards einhalten. So verstehen wir Nachhaltigkeit

Produkt – WKN: A2JF70
Produkt BAUM Fair Future Fonds
WKN: A2JF70 / ISIN: DE000A2JF709
Produktart Aktienfonds, ausschüttend
Initiator

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e. V. ( B.A.U.M.)

UmweltRating Geldanlagen

höchste Nachhaltigkeit

Kosten / Vergütung

beim Erwerb (einmalig)
Der Ausgabepreis errechnet sich aus dem Rücknahmepreis zzgl. Erwerbsnebenkosten (Entgelt) von 3,00 %, welche die UmweltBank erhält.

während der Laufzeit (jährlich) 
Gesamtkosten: 2,37 % p. a.
davon 
laufende Fondskosten: 1,37 % p. a.
Transaktionskosten: 0,07 % p. a.
erfolgsabhängige Vergütung: 0,93 % p. a. 

Aus den Gesamtkosten erhält die UmweltBank eine Rückvergütung von 0,41 % p. a.

Depotgebühr bei Einmalanlage im UmweltDepot:
b.a.w. keine Depotgebühr 
 

bei Verkauf (einmalig)
Keine Gebühren

(Stand: 08/2023)

Verfügbarkeit

Die Fondsanteile können börsentäglich über die UmweltBank an die Fondsgesellschaft zurückgegeben werden.

Risikoklasse

Risikoindikator gemäß PRIIP ​siehe „Chart“

Weitere Informationen

Quelle: Infront Financial Technology GmbH

Hinweise

  • Die oben angezeigten Kurse sind keine Realtime-Kurse. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
  • Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige zu erwartende Wertentwicklung.
Musterportfolio

Ideen für Ihre Geldanlage

  • Für Neulinge und Fortgeschrittene
  • Passende Portfolios für jedes Risikoprofil
  • 100 % nachhaltige Fonds - von Profis der UmweltBank zusammengestellt
  • Nachhaltige Aktien-, Renten- & Mischfonds für jeden Anlagewunsch
  • Aktiv verwaltet und überwacht