Datenschutzerklärung für Bewerbende

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten gegenüber Bewerbenden

 

1. Verantwortlicher 

Verantwortlicher gem. Artikel 4 Abs. 7 DSGVO ist:

UmweltBank AG
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg

E-Mail: datenschutz@umweltbank.de
Telefon: +49 911 5308-2020

 

2. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung verarbeiten wir folgende Daten:

  • Bestandsdaten (Titel, Name, Vorname)
  • Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer mit Durchwahl, E-Mail-Adresse)
  • Inhaltsdaten (z.B. E-Mail-Kommunikation, Dokumente z.B. Anschreiben, Zeugnisse und sonstige Informationen im Rahmen der Abwicklung der Bewerbung)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)
  • Besondere personenbezogene Daten (z.B. Gesundheitsdaten)

 

3. Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

  • Abwicklung von Bewerbungen, auch digital (Art. 88 DSGVO i.V.M. §26 Abs. 1 BDSG)
  • ggf. zur Anbahnung von Verträgen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)
  • Zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen gegen die UmweltBank AG (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Aufnahme in einen Bewerberpool für eine spätere Kontaktaufnahme, sofern eine ausdrückliche Einwilligung durch Sie erteilt wird (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

 

4. Quelle der Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Kontaktaufnahme, bzw. Ihrer Bewerbung von Ihnen per E-Mail, per Webformular und / oder postalisch erhalten bzw. die Sie uns übermitteln.

 

5. Dauer der Datenspeicherung

  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten bzw. Bewerbungsunterlagen werden maximal zwölf Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens (z.B. der Bekanntgabe der Absageentscheidung) gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung rechtlich erforderlich oder zulässig ist.
  • Gegebenenfalls erhalten Sie im Anschluss an das Bewerbungsverfahren eine Einladung zur Aufnahme in unseren Talentpool. Dies erlaubt uns, Sie auch in Zukunft bei passenden Vakanzen bei unserer Bewerberauswahl zu berücksichtigen. Liegt uns eine entsprechende Einwilligung Ihrerseits vor, werden wir Ihre Bewerbungsdaten nach Maßgabe Ihrer Einwilligung bzw. ggf. zukünftigen Einwilligungen in unserem Talentpool speichern.

     

6. Weitergabe an Dritte

  • Externe Lohnbuchhaltung
  • Personaldienstleister
  • Anbieter eines softwaregestützten Bewerberportals
  • Anbieter eines softwaregestützten Personalmanagementsystems
  • Entsorgungsdienstleister

 

7. Ihre Rechte

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben. 

Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. 

Recht auf Berichtigung: Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. 

Widerspruchsrecht: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis eines Interessenausgleichs verwenden, können Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht mehr verwenden, es sei denn, unsere Interessen überwiegen. 

Beschwerderecht: Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 180093-0

 

8. Ansprechpartner zum Thema Datenschutz

UmweltBank AG
Datenschutzbeauftragter
Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg

E-Mail: datenschutz@umweltbank.de

Bei Übersendung vertraulicher Informationen per E-Mail empfehlen wir die Nutzung einer Transport- sowie einer Inhaltsverschlüsselung.

Genderhinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsneutrale Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keine Wertung.

Der UmweltBank-Newsletter

Jetzt abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden