Sustainable Award in Finance 2020

Bankmagazin, Versicherungsmagazin und Morgen & Morgen

Das Bankmagazin, das Versicherungsmagazin und das Analysehaus Morgen & Morgen haben den Sustainable Award in Finance im Jahr 2020 zum ersten Mal an Finanzprodukte vergeben, die in besonderem Maße zu den SDGs beitragen. Je nachdem, wie groß der Impact eines Produkts in den Kategorien Environment (E), Social (S) und Governance (G) ist, wurde ihm eine Auszeichnung verliehen. Der von UmweltBank aufgelegte Fonds UmweltSpektrum Mix konnte in allen drei Kategorien punkten.

Bank des Jahres 2020

Deutsches Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv

Bei der Online-Kundenbefragung zur „Bank des Jahres“ hat die UmweltBank erneut das Qualitätsurteil „sehr gut“ erhalten: sowohl in der Gesamtbewertung „Kundenzufriedenheit Spezialanbieter“, als auch in den Teilbereichen „Kundenzufriedenheit Kundenzufriedenheit Sparanlagen“ und „Kundenzufriedenheit Wertpapieranlagen“, in dem sie den 1. Platz belegte.

Über die Befragung
Die Online-Befragung wurde durch das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv durchgeführt. 2020 nahmen insgesamt rund 25.000  Kund_innen  an der Umfrage teil. Bewertet wurde die Zufriedenheit in den Bereichen Service, Konditionen, Transparenz, Sicherheit, Image beziehungsweise Ruf der Bank und Produktspektrum. Zusätzlich flossen Ärgernisse und Weiterempfehlungsbereitschaft der Kundschaft in das Gesamtergebnis ein.

Hotline-Test 2020

CHIP

Jedes Jahr testet CHIP die Hotlines von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen – so auch von Direktbanken. Bewertet werden die Hotlines nach den Kriterien Service, Wartezeit, Erreichbarkeit und Transparenz. Die UmweltBank belegt seit Jahren Topplätze und wird mit dem Gesamturteil „sehr gut“ bewertet.

Im aktuellen Test schneidet sie mit der Gesamtnote 1,3 sehr gut ab und ist mit durchschnittlich 17 Sekunden Testsieger bei den Wartezeiten.

Corporate ESG Performance Prime

ISS ESG

Seit 2011 hält die UmweltBank den „Prime-Status“ von ISS ESG. Unternehmen, die im Rahmen des Corporate Ratings zu den führenden Unternehmen ihrer Branche zählen und die branchenspezifischen Mindestanforderungen erfüllen, werden von ISS ESG mit dem ISS-ESG-Prime-Label ausgezeichnet. Die UmweltBank wird im Bereich Sustainable Finance geratet und liegt deutlich vor anderen Unternehmen in dieser Branche.

Sustainability Intelligence Rating

Sustainability Intelligence

Die UmweltBank wird regelmäßig von Sustainability Intelligence überprüft. Unter Einbeziehung ökonomischer, ökologischer, sozialer und ethischer Faktoren bestätigt die Ratingagentur der UmweltBank eine sehr gute Nachhaltigkeitsleistung.

Gute Bonität

Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung

Die Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung hat die Bonität UmweltBank mit BBB+ oder "gut" bewertet. Der Ausblick ist positiv.

Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH sowie die UmweltBank Aktiengesellschaft übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität des Ratings oder dessen Eignung für bestimmte Zwecke noch für Verluste, die durch die Verwendung des Ratings oder im Vertrauen auf das Rating entstehen. Die Veröffentlichung des Ratings stellt keine Anlageempfehlung dar. 

Fair Company

karriere.de

Die UmweltBank ist offizieller Träger des Gütesiegels und hat sich freiwillig dazu verpflichtet, alle Regeln der „Fair Company“ einzuhalten. Damit gehört sie zu den Unternehmen, die dem akademischen Nachwuchs ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld bieten. Die UmweltBank unterstreicht damit ihr bereits seit langem bestehendes Engagement für eine verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Gestaltung von Praktika für Hochschulabsolventinnen und -absolventen.

Umweltpreis 2019

Bayerische Landesstiftung

Die UmweltBank erhielt im Dezember 2019 den mit 10.000,- Euro dotierten Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung. Die UmweltBank überzeugte den Auswahlausschuss insbesondere dadurch, dass sie als Vorreiter für Sustainable Finance frühzeitig die Bedeutung von Nachhaltigkeit zum Erhalt unserer Lebensbedingungen erkannt hat.

Preis für Nachhaltigkeit in der Kategorie „Unternehmen“

Neumarkter Lammsbräu

Die UmweltBank erhielt im Juni 2018 den Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu in der Kategorie „Unternehmen“. Der Bio-Getränkehersteller verlieh die Auszeichnung bereits zum 17. Mal an Menschen und Organisationen, die einen besonderen Beitrag zu besseren Umwelt- und Lebensbedingungen leisten.

Die UmweltBank überzeugte die namhafte Jury, denn „sie beweist seit 1997, dass ökonomische und ökologische Ziele in Einklang gebracht werden können. Die feste Verankerung des Umweltschutzes in ihrer Satzung macht die UmweltBank zu einem Pionier für alternative Modelle in der deutschen Finanzindustrie.“

Büro & Umwelt

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)

Die UmweltBank wurde im Januar 2018 für ihr herausragendes Engagement zum Umweltschutz im Büro ausgezeichnet. Im Rahmen des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ erreichte sie den 1. Platz in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern“. Ressourcenschonendes Verhalten im Büroalltag sowie die Beachtung von Umweltaspekten bei der Büroartikelbeschaffung leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Hierauf möchte der B.A.U.M. e.V. mit dem Wettbewerb aufmerksam machen.

Alternativer Gesundheitspreis 2016

BKK advita (seit Oktober 2017: BKK24)

Mit dem Alternativen Gesundheitspreis der BKK advita werden Unternehmen für ihr ökologisches Engagement und die Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter_-innen ausgezeichnet. Der von der nachhaltigen Krankenkasse gestiftete Preis wurde für das Jahr 2016 der UmweltBank verliehen und würdigt ihr Engagement in den Bereichen Umweltmanagement und Gesundheit der Mitarbeiter_innen. „Die Bank zeigt, dass es auch ethisch korrekt zugehen kann“, sagte der Vorstand der BKK advita Norbert Pasternack, „und sie vergisst dabei nicht, dass die Mitarbeitergesundheit mit einer intakten Umwelt zusammenhängt.“

Der UmweltBank-Newsletter

Jetzt abonnieren und auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden