Experte (m/w/d) Informationsrisikomanagement

  • Stundenanzahl: 39 Stunden wünschenswert
  • Anteil mobiles Arbeiten für diese Stelle: 80 %
Stefanie Potz

Was macht uns besonders?

Seit über 27 Jahren trägt die UmweltBank zu einer lebenswerten Welt bei. Ob Holzhaus, Kindergarten oder Solarpark – wir haben schon 25.000 nachhaltige Projekte finanziert. Als wachsendes Unternehmen suchen wir Teamplayer (m/w/d), die einen Job mit Sinn suchen und mit uns die Zukunft des Finanzwesens nachhaltig gestalten wollen.

Stefanie Potz Referentin Recruiting

Darauf darfst du dich freuen

  • Ein grüner Job mit Sinn
  • Eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitsmodelle
  • Ein wertschätzendes Miteinander und offene Kommunikation
  • Die Möglichkeit, das Unternehmen aktiv mitzugestalten

Deine Benefits

  • 100 % kostenloses Deutschlandticket
  • Pluxee-Essensgutscheine im Wert von bis zu 55 Euro pro Monat
  • Bezuschussung der Kinderbetreuung
  • 30 Urlaubstage
  • Mehr zu unserer Arbeitskultur

Das macht deinen Job als Experte (m/w/d) Informationsrisikomanagement aus:

  • Du verantwortest die Organisation und Einhaltung des Informationsrisikomanagements gemäß BAIT; hierfür führst du Informationsrisikoanalysen durch und pflegst das Informationsrisikoinventar
  • Im Rahmen des Informationsrisikocontrollings und -managements entwickelst du die Methodik und Prozesse weiter und erstellst Informationsrisikoberichte
  • Zudem stimmst du dich eng mit weiteren 2nd-Line-Funktionen, insbesondere dem Business Continuity und Compliance Management sowie dem operativen Risikomanagement, ab
  • Du stellst sicher, dass die initiierten Maßnahmen zur Informationsrisikobehandlung eingehalten werden und überwachst den Fortschritt
  • Du analysierst die Ursachen etwaiger Schadensfälle und koordinierst sowie überwachst Verbesserungsmaßnahmen; dabei berichtest du an den Informationssicherheitsbeauftragten

Das bringst du mit:

  • Hochschulabschluss (Bachelor) oder Ausbildungsabschluss mit Zusatzqualifikation (z.B. Fachwirt (m/w/d)) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Informationsrisikomanagement und -controlling sowie im Datenschutz
  • Kenntnisse in den Bereichen MaRisk, BAIT sowie ISO 27005 / ISO 31000
  • Bereitschaft, sich in neue, z. T. komplexe Themenfelder mit starkem IT-Bezug einzuarbeiten
  • Sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit, Hands-on-Mentalität und Teamgeist
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Arbeiten bei der UmweltBank

Deine Benefits

Nachhaltig motiviert mit unseren Benefits.

Wer wir sind

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. 

Hinweise für Bewerber:innen

Tipps & Infos zum Bewerbungsprozess

Mehr laden