0911 5308-123 Kontaktformular
Prof. Dr. Harald J. Bolsinger

Prof. Dr. Harald J. Bolsinger

Würzburg

Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Prof. Dr. Harald J. Bolsinger, geboren 1973, beschäftigt sich mit Nachhaltigkeitspolitik, wirtschafts- und unternehmensethischen Grundfragen und Wertemanagement in Unternehmen. Der Würzburger Wirtschaftsethiker hinterfragt ordnungspolitisch fragwürdig regulierte Bereiche, die eine Gefahr für eine zukunftsfähige globale nachhaltige Entwicklung und freiheitliche Gesellschaften darstellen.

Bolsinger studierte Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre und Soziologie in Augsburg und Nürnberg. Er lehrte vier Jahre am Lehrstuhl für Wirtschafts- & Entwicklungspolitik in Nürnberg, wo ihm 2006 die Doktorwürde verliehen wurde. Seit 2012 hat er eine Professur für Wirtschaftsethik und Volkswirtschaftslehre inne. Seine berufliche Erfahrung reicht von einschlägiger selbständiger Beratungstätigkeit über Firmenkundenbetreuung in Banken und Vertriebsmanagement in einer Spezialkreditbank bis hin zu Wirtschaftsförderung mit dem Schwerpunkt regionale Arbeitsmarktpolitik.

Der Wirtschaftswissenschaftler ist überzeugt, dass globale ökologische und soziale Nachhaltigkeit zuallererst vom Finanzsektor ausgehen muss, um eine effektive langfristige und unumkehrbare Wende zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise zu vollziehen: „Wer die Welt nachhaltig verändern will, muss bei den Finanzmärkten beginnen!“