UmweltBank belegt Spitzenplatz bei Kundenzufriedenheit

Bei der diesjährigen Online-Kundenbefragung zur „Bank des Jahres“ hat die UmweltBank erneut das Qualitätsurteil „sehr gut“ erhalten - sowohl in der Gesamtbewertung der Spezialbanken, als auch in den Teilbereichen „Wertpapiergeschäfte“ und „Sparanlagen“. Zusammen mit der GLS und  der Triodos Bank belegen die nachhaltigen Banken die Spitzenplätze – Gratulation an die Kolleginnen und Kollegen.

Besonders freut es uns, dass Sie die UmweltBank hinsichtlich der Transparenz von z. B. Gebühren, Zinsen, Informationen, Verträgen und der Kommunikation unter allen teilnehmenden Banken auf Platz 1 gewählt haben. Dieses Ergebnis spiegelt sich auch in den Teilbereichen „Wertpapiere“ und „Sparanlagen“ wider: Dort liegen wir bei Transparenz und Service ebenfalls auf Platz 1. Eine positive Kundenmeinung fasst das folgendermaßen zusammen: „Ich bin seit der ersten Stunde dabei. Der Service ist super. Die Kommunikation ist hervorragend.“

Wir freuen uns, dass Sie uns so positiv bewertet haben und sind begeistert, dass 100 % der befragten Kunden uns wieder wählen würden.

Vielen Dank für Ihre zahlreiche Teilnahme an der Befragung.

Zum ausführlichen Artikel und TV-Beitrag von n-tv


Über die Befragung

Die Online-Befragung wurde durch das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv durchgeführt. Im Zeitraum von August bis September 2018 nahmen insgesamt über 17.000 Kunden und Kundinnen  an der Umfrage teil. Bewertet wurde die Kundenzufriedenheit in den Bereichen Service, Konditionen, Transparenz, Sicherheit, Image beziehungsweise Ruf der Bank und Produktspektrum. Zusätzlich flossen Kundenärgernisse und Weiterempfehlungsbereitschaft in das Gesamtergebnis ein.