Telefon: 0911 5308-123

Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr

Über unsSparenWertpapiere & VorsorgeKrediteOnline-Banking

Kreditbeispiele im Überblick

-

Die UmweltBank gibt ihren Kunden ein in der deutschen Bankenlandschaft besonderes Versprechen: Sie garantiert jedem Anleger, dass Kredite ausschließlich an Umweltprojekte vergeben werden. Die in unserer Satzung genannten Finanzierungsschwerpunkte werden durch unsere Positivkriterien genau definiert und durch den Umweltrat, unser unabhängiges ökologisches Kontrollgremium, kontinuierlich überwacht und präzisiert.  

Bundesweit hat die UmweltBank seit ihrer Gründung über 22.000 innovative Umweltprojekte in den Bereichen Erneuerbare Energien aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse sowie ökologisches Bauen finanziert. Hier erhalten Sie einen Einblick in verschiedene, bereits realisierte Kreditprojekte:

-
Süße Wohnträume in Nürnberg
In der Nürnberger Südstadt, direkt hinter dem Hauptbahnhof, liegt das ehemalige Fabrik­gelände einer Schokoladen- & Konfitürenfabrik. Wo Anfang des 20. Jahrhunderts noch Schoko­hasen gegossen wurden, entstanden in den letzten Jahren elf Einheiten zum Wohnen und Arbeiten. Die UmweltBank finanzierte das Projekt und unterstützte damit eines von Nürnbergs ersten Baugruppenprojekten. Mehr ...
  Schoko-Schloss
-
Anders Lernen
Erziehung zur Selbstständigkeit durch Selbsttätigkeit. Unter dieser Prämisse bieten allein in Deutschland über 1.000 Montessori-Kinderhäuser und -Schulen alternative Lernkonzepte an. So auch die Montessori-Schule im bayerischen Neuötting. Die UmweltBank finanzierte den ökologisch wertvollen Neubau der Bildungsstätte. Mehr ...
  Montessori-Schule
-
Mehr Power durch Repowering
In Eiche, im Berliner Stadtteil Ahrensfelde hat die UmweltBank ein neuartiges Projekt gefördert: Das Repowering einer Freiflächen-Photovoltaikanlage mit 6 Megawatt-Peak sowie die Neuerrichtung einer 2 Megawatt-Peak Photovoltaikanlage. Der Solarpark ist ein eigenständiger Teil eines leistungsstarken 26 Megawatt-Peak Freiflächenparks. Mit dem Strom der Gesamtanlage können rund 2.450 Haushalte ein Jahr lang mit elektrischer Energie versorgt werden. Mehr ...
  Mehr Power durch Repowering
-
Schornsteine ohne Rauch
In Sachen Energieversorgung machen die Bewohner von Eschenfelden in der Oberpfalz Nägel mit Köpfen. 60 veraltete und somit ineffiziente Heizungen haben sie abgeschaltet. Stattdessen setzt die Gemeinde nun auf nachhaltige Wärme, erzeugt aus einer eigens gebauten Energiezentrale. Die UmweltBank hat die Anlage mit Blockheizkraftwerk und Holzpelletsvergaser sowie das Nahwärmenetz mit inzwischen 3.500 Metern Länge mitfinanziert. Mehr ...
  Die Energiezentrale in Eschenfelden.
-
Bezahlbaren Wohnraum schaffen
Im solidarischen Wohnprojekt der WIN GmbH in der Nürnberger Marthastraße ist jeder, unabhängig von Alter und Nationalität, willkommen. Die UmweltBank hat den Neubau von 62 Wohnungen, einer Kindertagesstätte, einem Café und vier Gewerbeeinheiten in Energiestandard KfW-55 Effizienzhaus finanziert. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Ökologisches Wohnen am Campus
Im Osten Berlins, im Stadtteil Berlin-Adlershof, ist ein besonderes Studentendorf gebaut worden. Die zehn Passivhäuser stehen am naturwissenschaftlichen Campus der Humboldt-Universität. Seit vergangenen Oktober sind die 386 Einheiten fertiggestellt. Die UmweltBank hat das Bauprojekt mit 8.500 m2 Wohnfläche finanziert. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Weingut Brüder Dr. Becker
25 Kilometer südlich von Mainz, mitten im rheinland-pfälzischen Weinbaugebiet Rheinhessen, liegt der Ort Ludwigshöhe und ein besonderes Weingut. Das Weingut Brüder Dr. Becker zählt zu den angesehensten in Rheinhessen, dem größten Anbaugebiet Deutschlands, und gehört seit rund 40 Jahren dem VDP (Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter) an. Ein Porträt. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Grünes Leben in Berlin-Tempelhof
Zwischen den Berliner Stadtteilen Tempelhof und Kreuzberg hat die UmweltBank ein außergewöhnliches Bauvorhaben gefördert: Auf 21.000 m² wurde das grüne „Stadtquartier Friesenstraße“ mit 220 Wohnungen und mehreren Gewerbehäusern errichtet. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Neue Kraft für alte Mühle
Die Familie Friz aus Enslingen im Landkreis Schwäbisch Hall hat mit Unterstützung der UmweltBank ein altes Wasserrad wieder zum Leben erweckt und eine sogenannte Wasserkraftschnecke neu gebaut. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Heinrich, der Heu-Veredler
Heinrich Meusel bietet seinen Pensionsgästen im Thüringer Wald ein ganz besonderes Wellness-Angebot: Ein heißes Wasserbad mit duftendem Kräuterheu. Die UmweltBank finanzierte dem Jungunternehmer den Ausbau seines ökologischen Bauernhofs. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Familienfreundlich und energieeffizient
Im Berliner Bezirk Pankow hat die Gesellschaft Wohnen am Weißen See ein einzigartiges Baugruppenprojekt realisiert: familienfreundlich, energieeffizient und oberirdisch autofrei. Die Finanzierung der ökologischen Sanierung des ehemaligen Rathauses sowie der Bau von vier energieeffizienten Neubauten erfolgte über die UmweltBank. Mehr ...
  Baugemeinschaft Wohnen am Weißen See
-
Windenergie aus Bayern
Im Jahr 2012 finanzierte die UmweltBank auf dem Winnberg bei Sengenthal in der Oberpfalz (Bayern) eine innovative Windkraftanlage. Mit einem Hybridturm aus Beton und Stahl erreicht die Anlage eine Nabenhöhe von 143 Meter. Damit ist sie eine der leistungsstärksten Anlagen in Bayern. Mehr ...
  Windenergie aus Bayern
-
Solarstrom und glückliche Hühner
Der Agrar-Ingenieur Maximilian Weiland hat sich mit einem ungewöhnlichen Vorhaben an die UmweltBank gewandt. Er wollte Legehennen auf einer ausreichend großen Grünfläche artgerecht halten und dabei gleichzeitig umweltfreundlichen Solarstrom erzeugen. Die Idee der „Photovoltaik-Freilandhühnerhaltung“ war geboren. Mehr ...
  Bio-Eier mit Solarstrom
-
Plüschtierproduktion mit Solarstrom
Die Kösener Spielzeug Manufaktur aus Sachsen-Anhalt produziert lebensecht aussehende Plüschtiere in Handarbeit. Mit Unterstützung der UmweltBank wurden auf zwei Firmengebäuden Solaranlagen installiert. Mehr ...
  Plüschtierproduktion mit Solarstrom
-
Ein Dorf wird autark
Die Gemeinde St. Michaelisdonn in Schleswig-Holstein hat das ehrgeizige Ziel bis zum Jahr 2038 durch Erneuerbare Energien energetisch autark zu werden. Dafür werden drei Windkraftanlagen mit 10 MW von der UmweltBank finanziert. Mehr ...
  Ein Dorf wird autark  it Zukunft
-
Vom Krankenhaus zur Wohnanlage
In Berlin-Kreuzberg finanziert die UmweltBank das gemeinschaftliche Wohnprojekt „Am Urban”. Ein denkmalgeschütztes ehemaliges Krankenhaus wurde komplett saniert und 130 energieeffiziente Wohneinheiten sind entstanden. Mehr ...
  Vom Krankenhaus zum Wohnquartier
-
Festivalgelände mit Solarstrom
In Sachsen-Anhalt ist aus einem Braunkohletagebau das Kultur- und Eventgelände FERROPOLIS entstanden. Durch zwei auf den ehemaligen Werkshallen installierte Solaranlagen werden die Musikfestivals nun umweltfreundlich mit Solarstrom versorgt. Mehr ...
  Kultur, Musik & Solarstrom
-
Tradition mit Zukunft
In seinem Bioland-Betrieb züchtet ein junger Landwirt eine fast ausgestorbene Rinderrasse, mit der er ein Naturschutzgebiet im Harz beweidet. Sein neu gebautes Energiesparhaus wird von der UmweltBank finanziert. Mehr ...
  Tradition mit Zukunft
-
PV-Anlage auf gepachtetem Firmendach
Im fränkischen Neustadt an der Aisch finanziert die UmweltBank eine 645 kWp-Anlage, die von einer Privatperson auf dem gepachteten Firmendach eines Getränkeherstellers errichtet wurde. Mehr ...
  PV-Anlage auf gepachtetem Firmendach
-

Ökologische Dorfsanierung nördlich von Berlin
Die UmweltBank fördert das ambitionierte Projekt einer Wohnungsbau-Genossenschaft in Brandenburg: Das Dorf Hobrechtsfelde wird mit seinen über 25 Wohn- und Wirtschaftsgebäuden komplett energetisch saniert.
Mehr ...

  Ökologische Dorfsanierung
-

Prototyp eines beweglichen Wasserkraftwerks
Die Firma Hydro-Energie Roth GmbH aus Karlsruhe hat in Bad Sulza (Thüringen) das erste bewegliche Wasserkraftwerk realisiert. Die innovative Technologie wurde mehrfach ausgezeichnet. Mehr ...

  Prototyp eines beweglichen Wasserkraftwerks
-

Aus Wind wird Wasserstoff
Windkraftbetreiber stehen vor einer besonderen Herausforderung: Bei starkem Wind müssen Windräder abgeschaltet werden, um eine Netzüberlastung zu verhindern. Eine innovative Lösung ist die Speicherung von Windstrom in Form von Wasserstoff. Mehr ...

  Aus Wind wird Wasserstoff
-

Klimaneutrale Wärme durch Biomasse
Für die klimaneutrale Wärmeversorgung ihrer Gebäude investierte die Kurverwaltung des Staatsbades Bad Brückenau in ein mit Holzhackschnitzeln befeuertes Biomasseheizwerk – und vermeidet damit jährlich den Ausstoß von 1.900 Tonnen Kohlendioxid. Mehr ...

  Solarpark statt Braunkohle
-

Solarpark statt Braunkohle
Auf dem ehemaligen Gelände des Braunkohlekraftwerks Trattendorf in Sachsen ist ein Solarpark mit einer Gesamtleistung von 8 MW mit Unterstützung der UmweltBank entstanden. Beim Bau der Anlage wurde besonderes Augenmerk auf die Belange des Naturschutzes gelegt. Mehr ...

  Solarpark statt Braunkohle
-

Innovatives Baugruppen-Projekt in Berlin
Innovative Architektur und ökologische Bauweise wurden bei der Baugruppe Oderberger Straße 56 in Berlin kombiniert. Das Gebäude ist mit einer Pelletheizung sowie Lüftungsanlage inklusive Wärmerückgewinnung besonders energiesparend. Mehr ...

  Innovatives Baugruppen-Projekt in Berlin
-

Mit Solarstrom für das Gemeinwohl
Der Bochumer Ortsverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) hat im Juni 2010 eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der eigenen Fahrzeughalle eingeweiht. Verwirklicht wurde das Projekt mit Hilfe eines Förderdarlehens der UmweltBank. Mehr ...

  Mit Solarstrom für das Gemeinwohl
-

Saubere Energie und innovative Forschung
Eine von der UmweltBank geförderte Biogasanlage im hessischen Wettesingen produziert nicht nur Strom und Wärme, sondern dient auch als Forschungsobjekt für Studenten und Wissenschaftler der Universität Kassel. Mehr ...

  Saubere Energie und innovative Forschung
-

Montessori-Gymnasium: Individuelles Lernen
Südlich von München hat das erste Montessori-Gymnasium Bayerns mit Unterstützung der UmweltBank ein ökologisches Schulgebäude mit Pelletheizung und Turnhalle errichtet. Mehr ...

  Montessori-Gymnasium: Individuelles Lernen
-

„Unsichtbares Kraftwerk“
München setzt auf Ökostrom und soll bis 2025 ausschließlich mit Strom aus Erneuerbaren Energien versorgt werden. Mit dem Bau des unterirdischen Wasserkraftwerkes „Praterinsel“ mitten in der Stadt ist München diesem Ziel näher gekommen. Mehr ...

  Unsichtbares Kraftwerk
-

Ein Paradies für Kinder
Ein Hotel für Kinder – mit dieser Idee trifft Ulrich Brandl genau den Geschmack junger Familien. Die UmweltBank unterstützt das innovative Unternehmen bei der Umstellung seiner Heizanlage auf Holzhackschnitzel und Solarthermie. Mehr ...

  Ein Paradies für Kinder
-

Erfolg mit Bio
Die UmweltBank beteiligt sich an der Naturata AG, einem der führenden Anbieter von Bio-Feinkost in Deutschland. Mehr ...

  Erfolg mit Bio
-

Umweltpreis 2006
Zum wiederholten Mal wurde ein von der UmweltBank finanziertes Projekt ausgezeichnet. Das Planungsbüro Jedersberger - zugleich Bauherr - hat den Umweltpreis 2006 des Landes Rheinland-Pfalz in der Kategorie „Industrie, Handel und Dienstleistungen“ erhalten. Mehr ...

  Umweltpreis 2006
-

Solare Zukunft
Eine zukunftsweisende Solar-Dachanlage hat ein Elektromeister im schwäbischen Alfdorf auf seiner Firmenhalle errichtet. Das Vorhaben wurde auch mit Hilfe der UmweltBank realisiert, die mit den Geldern ihrer Anleger ausschließlich Umweltprojekte finanziert. Die Solaranlage produziert pro Jahr zirka 262.000 kWh Öko-Strom und spart so 140 Tonnen Kohlendioxid ein. Mehr ...

  Solare Zukunft
-

Holz aus Überzeugung
Viele private Haushalte erzeugen mit Holz oder den bequemen Holzpellets wieder ihre eigene Wärme: sauber, kostengünstig und unabhängig. Auch die Industrie nutzt die Möglichkeiten des Multitalents Holz. Die Holzwerke Gmach aus Pösing im bayerischen Wald zeigen, was durch die Investition in ein Biomassekraftwerk möglich ist. Mehr ...

  Holz aus Überzeugung
-

Energiesparpreis 2005
ZDF.umwelt und die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ prämierten die zehn Energiesparmeister 2005. Einer der Preisträger war Familie Conradi aus Lübeck – die ökologische Sanierung ihres historischen Wohnhauses wurde durch die UmweltBank finanziert. Mehr ...

  Energiesparpreis 2005
-

Von der LPG zum Biogas-Stromproduzenten
Vor einem Jahr nahm die 360 kW Biogasanlage von Arnolf Stottmeister ihren Betrieb auf. Seitdem läuft sie so erfolgreich, dass jetzt die Erweiterung auf 500kW realisiert wird. Die UmweltBank finanziert auch den zweiten Bauabschnitt. Mehr ...

  Von der LPG zum Biogas-Stromproduzenten
-

Green City
„Den CO2-Ausstoß von München halbieren.“ Das ist eines der ehrgeizigen Ziele des Münchner Umweltverbandes Green City e.V.. Eine Bürgersolaranlage mit 312 Kilowatt Leistung ist ein Schritt in die richtige Richtung. Sauberer Solarstrom – finanziert von der UmweltBank. Ein Projekt von und für die Bürger Münchens. Mehr ...

  Green City
-

Sonne statt Atom
Auf dem Gelände des stillgelegten Atomkraftwerkes Lubmin/Greifswald gewinnt jetzt ein Solarkraftwerk umweltfreundlichen Strom aus Sonnenenergie. Finanziert von der UmweltBank.
Mehr ...

  Sonne statt Atom
-

Ersparnis: 90 Prozent
Die städtische Frankfurter Wohnungsbaugesellschaft ABG saniert einen kompletten 50er-Jahre Häuserblock und bringt ihn fast auf Passivhaus-Standard. Eines der größten Passivhaus-Projekte in Deutschland. Mehr ...

  Ersparnis: 90 Prozent
-

Ein „Dachs“ im Tierheim
Das Blockheizkraftwerk im Tierheim Potsdam macht die Heizungsanlage effektiv, wirtschaftlich und umweltfreundlich. Mehr ...

  Ein „Dachs“ im Tierheim
-

Die Senioren-WG
Zusammen wohnen bis zum Lebensende. Das ist das Ziel der "Wohngemeinschaft Klein Venedig", die vier Fachwerkhäuser gekauft und ökologisch umgestaltet hat. Ein Kreditprojekt der UmweltBank. Mehr ...

  Die Senioren-WG
-

Bodenreiniger
Im fränkischen Kronach wurde ein Ex-Bahnhofsgelände lange als Tankstelle und Schrottplatz genutzt. Die Böden – getränkt mit Altöl und Schwermetallen. Die Firma BMU hat das Erdreich ausgehoben und teils deponiert, teils gereinigt. Das Altlastengelände wurde zum Standort für eine Landesgartenschau. Mehr ...

  Bodenreiniger
-

Deponie wird Solarkraftwerk
Die Mülldeponie in Bochingen, etwa 100 Kilometer südwestlich von Stuttgart, ist seit zehn Jahren stillgelegt. Seit Ende letzten Jahres ist sie Standort für eine Photovoltaik-Anlage: mit 378 kWpeak die größte, die bisher von der UmweltBank finanziert wurde. Mehr ...

  Deponie wird Solarkraftwerk
-

Sonnensiedlung Europadorf
Mit seinem Verein „Hilfe für heimatlose Ausländer in Deutschland“ gründete Pater Dominique Pire in den fünfziger Jahren Europadörfer, um Menschen, die nach dem Krieg nicht zurück in ihre Herkunftsländer konnten, einen Platz im Nachkriegseuropa zu geben. Mehr ...

  Sonnensiedlung Europadorf
-

Emilienstraße 3
Zur Hauptversammlung 2003 präsentiert die UmweltBank eine Dokumentation des Projektes „Emilienstraße 3, Nürnberg“, eines Modellprojekts für ökologische Altbausanierung. Mehr ...

  Emilienstraße 3
-

Wasser am Werk
Das Bürger-Wasserkraftwerk Eberkraft produziert umweltfreundlichen Strom. Die Anlage in Ebersbach an der Fils, zwischen Stuttgart und Ulm gelegen, wurde in ein bestehendes Wehr integriert. Neu gebaut wurde eine Fischtreppe. Mehr ...

  Wasser am Werk
-

Ein Platz an der Sonne
Entlang der zwei Bahnsteige an der Stadtbahn-Haltestelle Hannover-Anderten wurden in Zusammenarbeit der Firma Windwärts mit den Hannoverschen Verkehrsbetrieben Solarmodule installiert. Mehr ...

  Ein Platz an der Sonne
-

Waldwichtel
Ein altes Pumpenhaus im Nürnberger Reichswald wurde zum Ganztageskindergarten umgebaut. Eines von 2.300 Kreditprojekten der UmweltBank. Mehr ...

  Waldwichtel
-

Mit Windkraft gemahlen
In Gütter bei Magdeburg wird das Korn mit Windkraft gemahlen und Schrot im eigenen Laden verkauft. Der UmweltBank gefiel das Projekt und die Kreditkonditionen gefielen den Hüttners. Mehr ...

  Mit Windkraft gemahlen
-

Ökohäuser unschlagbar
Die eigenen vier Wände – vom Staat unterstützt: Die UmweltBank ist kompetenter Finanzpartner für umweltfreundliches Bauen und ökologische Altbausanierung. Mehr ...

  Ökohäuser unschlagbar
-

Volle Sonne voraus
Der Regensburger Ruder-Klub hat sich als erster Sportverein der Stadt für eine Photovoltaik-Anlage entschieden. Mehr ...

  Volle Sonne voraus
-

Villa Kunterbunt
Im Herzen des Freiburger Öko-Viertels Vauban am Fuße des Schwarzwalds entsteht ein Künstler- und Handwerkerhof. Mehr ...

  Villa Kunterbunt
-

Die Ökoautofabrik
Karl Nestmeier´s Fahrzeugwerk im fränkischen Aub bei Würzburg fertigt Elektromobile. Das Industriegebäude mit dem konsequenten Energiekonzept wurde von der UmweltBank finanziert. Mehr ...

  Die Ökoautofabrik
-

Huhn im Glück - Tierschützer gründen Freilandhof
Andreas Becker und Horst Fallenbeck haben im schwäbischen Unterstocken einen stillgelegten Kuhstall zur Hühnerheimat umgebaut. Mehr ...

  Huhn im Glück
-

Leben in der Ex-Fabrik – „DIE REHA“: ein öko-soziales Projekt mitten in Berlin
In der einstigen Industrieruine leben psychisch kranke und behinderte Menschen mit jungen Künstlern unter einem Dach. Mehr ...

  Leben in der Ex-Fabrik
-

Die Sonne melken – Vom Landwirt zum Energiewirt
Die UmweltBank unterstützt gezielt Ökobauern wie Georg Weidle, der seit dem Jahr 2000 Sonnenstrom produziert. Mehr ...

  Die Sonne melken
-