Telefon: 0911 5308-123

Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr

Über unsSparenWertpapiere & VorsorgeKrediteOnline-Banking
Ruderklub installiert Solaranlage – Volle Sonne voraus  

Kreditbeispiel

-


weitere Kreditbeispiele


Zu den Formularen

 

-

Der Regensburger Ruder-Klub hat sich als erster Sportverein der Stadt für eine Photovoltaik-Anlage entschieden.

Bootswart Christian Hammer war klar: Das flache Satteldach der Halle, in der die Bootswerkstatt untergebracht ist und in der die Boote lagern, ist gut geeignet für eine Photovoltaik-Anlage. Kein Luftschloss – seit kurzem sind dort 5 KW installiert. Der Elektroingenieur Hammer konnte die Vereinsmitglieder überzeugen: Die Investition von 30.000 Euro ist nicht unerheblich, lohnt sich aber langfristig aufgrund der staatlich garantierten Einspeisevergütung.

Und das nicht nur finanziell. Gerudert wird in aller Regel auf dem Wasser. Draußen in der Natur. Diese wünschen sich Ruderer möglichst intakt. Einen Beitrag dazu leistet die Anlage, die über das 100.000-Dächer-Solarstrom-Programm finanziert wurde. Für den Partner UmweltBank sprachen viele Vorteile. Der erzeugte Strom, etwa so viel wie die Ruderer selbst verbrauchen, fließt komplett ins öffentliche Netz.

Kaum sind die ersten Module installiert, denkt Solar-Fan Hammer schon daran, dass die Heizung des Ruder-Klubs auch einmal erneuert werden muss. Auf dem Dach ist noch Platz für Warmwasserkollektoren, aber vorerst gilt das Motto: Volle Sonne voraus für die Stromerzeugung auf dem Bootshaus.

Stand: Sommer 2002