Telefon: 0911 5308-123

Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr

Über unsSparenWertpapiere & VorsorgeKrediteOnline-Banking

Mit Solarstrom für das Gemeinwohl

  Kreditbeispiel

Foto: Philipps GmbH & Co. KG, Bochum-


weitere Kreditbeispiele


Zu den Formularen

 

-

Der Bochumer Ortsverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) hat im Juni 2010 eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der eigenen Fahrzeughalle eingeweiht. Um die Last auf das Flachdach gering zu halten, wurde auf ein innovatives Aufbausystem zurückgegriffen. Das Projekt ist mit Hilfe eines Förderdarlehens der UmweltBank verwirklicht worden.


In den vergangenen Jahren rückten bei der Suche nach geeigneten Freiflächen für Photovoltaik-Anlagen immer wieder Flachdächer von Industrie- und Lagerhallen in den Fokus. Auch der Arbeiter-Samariter-Bund Bochum beschäftigte sich schon seit längerer Zeit mit der Idee eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach seiner Fahrzeughalle zu montieren. Auf Initiative von Karlheinz Michalak, dem Vorsitzenden des Ortsverbandes Bochum, wurde das Projekt nun im Sommer 2010 abgeschlossen.

Nach Einholung verschiedener Angebote wurde die UmweltBank als passender Partner ausgewählt. Die Finanzierung der UmweltBank ist so angelegt, dass sich die PV-Anlage durch die Einspeisevergütung refinanziert, womit nur wenig Eigenkapital notwendig war.
Für den ASB Bochum als gemeinnützige Organisation ein besonders wichtiges Argument. So lobte auch Herr Michalak die unkomplizierte und zügige Bearbeitung durch die UmweltBank: „Die Abwicklung durch die UmweltBank war super.“

Auf einer PV-Bezugsfläche von 219 m² erreicht die Anlage auf dem Dach der Fahrzeughalle eine Leistung von 29,57 kWp. Die Besonderheit der Anlage ist eine innovative Aufbaukonstruktion, auf der die Solarmodule angebracht sind. Um die Dachlast gering zu halten, wurde auf moderne Auflastmodule zurückgegriffen, auf die die Solarmodule montiert wurden. Sie sind besonders leicht und können direkt auf das Dach aufgesetzt werden, es ist also keine Dachdurchdringung notwendig. Durch die aerodynamische Bauweise der kastenähnlichen Aufbaumodule sorgt ein Sogeffekt bei Wind für Stabilität, bei Hitze unterstützt der Kamineffekt die Wärmeabfuhr. Unterdessen interessieren sich weitere Geschäftsführer von ASB-Ortsverbänden für die ungewöhnliche Anlage.

Der ASB Bochum ist seit 1913 als unabhängige Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation tätig, seit 1998 als selbständiger Ortsverband innerhalb des Landesverbandes in Nordrhein-Westfahlen. Heute zählt er 4.000 Mitglieder. Seine Haupttätigkeit ist die Durchführung von Krankentransporten, darüber hinaus fährt der Ortsverband Rettungseinsätze im Süden Bochums.



Stand: Oktober 2010