Telefon: 0911 5308-123

Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr

Über unsSparenWertpapiere & VorsorgeKrediteOnline-Banking

Innovatives Baugruppen-Projekt
in Berlin

  Kreditbeispiel
Die Baugruppe kombiniert ökologische Bauweise mit innovativer Architektur.

Kreditbeispiel
2010 wurde das Gebäude mit dem KfW-Award ausgezeichnet. -


weitere Kreditbeispiele


Zu den Formularen


 

Die Finanzierung von gemeinschaftlichen Wohnprojekten und Baugemeinschaften hat bei der UmweltBank Tradition. Gemeinschaftliche Wohn- und Bauprojekte geben eine geeignete Antwort auf die vielfältigen sozialen Anforderungen modernen Zusammenlebens. Denn gemeinschaftliches Wohnen bedeutet: Selbstständig sein, aber nicht allein.

Das Projekt „Baugruppe Oderberger Straße 56“ ist ein solches Finanzierungsbeispiel. Mit Unterstützung der UmweltBank verwirklichte die Architektengruppe BAR-Architekten ihr Projekt einer Blockrandbebauung im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Die KfW-Bankengruppe zeichnete das Projekt im Jahr 2010 im Rahmen ihres Wettbewerbes „Mut zur Lücke! Ob Neubau oder Ersatzbau – Baulücken kreativ schließen“ mit dem 1. Platz aus.

Brachfläche sinnvoll genutzt

Das Baugruppen-Projekt schließt eine Kriegslücke im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Über Jahrzehnte war die durch Bombentreffer entstandene Brache als Garagengrundstück genutzt worden. Somit werden vorhandene Flächen sinnvoll genutzt, anstatt neue Grünflächen zu versiegeln. Für die Umsetzung des 875 qm großen Projekts wurde eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) gegründet. Das Bauvorhaben, an dem neben den ausführenden Architekten ein Pool von Interessenten beteiligt war, wurde mit Darlehen der UmweltBank und der KfW-Bankengruppe finanziert.

Bei der Ausführung wurden fortschrittliche Dämmmaterialien sowie eine moderne Pelletheizung mit integrierter Wärmerückgewinnung eingesetzt. Das Gebäude unterschreitet damit die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV 2007) deutlich. So ist der ermittelte Transmissionswärmeverlustes beinahe 50 Prozent geringer als der vorgegebene EnEV-Wert. Er gibt an, wie viel Wärme ein Gebäude bei unterschiedlicher Außen- und Innentemperatur abgibt. Eine weitere Kennzahl ist der Primärenergiebedarf. Er umfasst alle Faktoren, die den Energiebedarf eines Gebäudes beeinflussen. Beim Primärenergiebedarf erreicht das Gebäude einen Wert, der ca. 60 Prozent unter den Anforderungen der EnEV 2007 liegt.

Die UmweltBank finanziert und fördert ökologisches Bauen und Sanieren und bietet Bauherren zinsgünstige Kredite für besonders energetische Bauprojekte: Je energiesparender der Hausbau, desto besser die Konditionen.



Stand: März 2011