Als Arbeitnehmer profitieren.

Weil es dem Arbeitgeber wichtig ist.

Vorteile der Direktversicherung

Direktversicherung mit der UmweltBank

Betriebliche Altersvorsorge als Direktversicherung

Jeder Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, seinen Arbeitnehmern eine betriebliche Altersvorsorge anzubieten. Eine Form ist die von uns angebotene Direktversicherung. Dabei können Sie Teile Ihres Gehaltes in eine Altersvorsorge umwandeln - und das sowohl steuer- als auch sozialabgabenfrei.

Eine Auszahlung ist frühestens mit 62 Jahren möglich. Ob als lebenslang garantierte, monatliche Rente oder alternativ als Kapitalauszahlung in einer Summe, ist dabei ganz Ihren Bedürfnissen und Plänen überlassen. Optional kann auf Ihren konkreten Wunsch auch bis zu 30 % des Guthabens ausbezahlt werden, während Sie den der Rest als lebenslange Rente erhalten.

Aktuell können Sie bis zu 254 Euro monatlich aus Ihrem Bruttogehalt steuer- und sozialabgabenfrei einbezahlen. Außerdem können in der Regel weitere 1.800 Euro pro Jahr steuerfrei angespart werden. Unter Umständen zahlt auch Ihr Arbeitgeber Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge. 

Wir informieren Sie gerne persönlich.
0911 5308-145

Sollte es zu einem Wechsel des Arbeitgebers kommen, kann der Vertrag in der Regel problemlos auf den neuen Arbeitgeber übertragen werden. Die Leistung aus der Direktversicherung ist mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern. Die Verlagerung der Besteuerung ins Rentenalter bietet dabei den Vorteil, dass der Steuersatz im Ruhestand meist niedriger ist, als während des Berufslebens. Für gesetzlich Krankenversicherte ist die Leistung beitragspflichtig zur Kranken- und Pflegeversicherung.

Für wen eignet sich die Direktversicherung?

Die Direktversicherung ist vollkommen unabhängig vom jeweiligen Einkommen und bietet sich deshalb für alle Arbeitnehmer als Baustein der Altersvorsorge an.

Sie möchten eine Direktversicherung abschließen?

Wir beraten Sie gerne!
Vereinbaren Sie einfach über unser Onlineformular einen individuellen Beratungstermin.

Für weitere Informationen erreichen Sie unsere Experten unter 

0911 5308-145


oder per E-Mail:

Daten & Konditionen im Überblick

ProduktDirektversicherung, oder auch betriebliche Altersvorsorge
ProduktartRentenversicherung
Anbieter
  • Concordia oeco Lebensversicherung
  • Stuttgarter Lebensversicherung
  • Continentale Lebensversicherung
Nachhaltigkeit** bis **** je nach Anbieter und Gestaltung
MindestbetragBei der klassischen Variante sind die Mindestbeiträge abhängig von Laufzeit bzw. Beitragszahlungsdauer. Bei der Variante mit Fondsanlage beträgt der Mindestbeitrag EUR 25,- monatlich bzw. EUR 300,- jährlich.
Die Beiträge können geändert oder ausgesetzt werden. Sonderzahlungen (z.B. aus Urlaubs- oder Weihnachtsgeld) sind möglich.
Rendite Die Rendite ist abhängig vom Anbieter bzw. der gewählten Gestaltung. Zum Rentenbeginn ist mindestens die Summe der einbezahlten Beiträge garantiert.
BesteuerungIm Jahr 2017 können bis zu EUR 3.048,- steuer- und sozialabgabenfrei einbezahlt werden. Darüber hinaus können in der Regel weitere EUR 1.800,- pro Jahr steuerfrei für das Alter angespart werden.
Während der Ansparzeit sind die Erträge steuerfrei. Die Leistung ist mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern, der im Ruhestand in der Regel niedriger ist als während des Erwerbslebens.
Kosten / VergütungDie Kosten sowie die Vergütung der UmweltBank werden im Angebot individuell ausgewiesen.
VerfügbarkeitDie Auszahlung erfolgt frühestens ab dem vollendeten 62. Lebensjahr als lebenslange Rente oder Kapitalauszahlung bzw. als Kombination aus beiden. Eine Verfügung vor Vollendung des 62. Lebensjahres ist nicht möglich. Im Ablebensfall ist die vereinbarte Leistung an den Ehepartner/ Lebenspartner oder an kindergeldberechtigte Kinder vererbbar. Eine Vererbbarkeit an andere Personen ist nur im Ablebensfall vor Rentenbeginn gegeben und auf max. EUR 8.000,- begrenzt.
Risikoklassen Risikoklasse bei der UmweltBank:
je nach gewählter Variante und Gestaltung zwischen 0 von 5 bis 2 von 5:
Risikoklasse 0
Substanzerhalt, die Sicherheit der Anlage steht im Vordergrund.
Risikoklasse 2
Ertragserwartungen über Kapital-marktzinsniveau stehen angemessene Risiken gegenüber.
Stand: 01.11.2016

Das könnte Sie auch interessieren